Erfolgreicher Nachwuchs

Das Junioren-Nationalteam im American Football (U-19) gehört mit zu den erfolgreichsten Nachwuchs-Nationalmannschaften Österreichs. Vier Mal konnten Bronzemedaillen, drei Mal Goldmedaillen bei Europameisterschaften gewonnen werden.

Am 3. September 2011 hat das Junioren Nationalteam bei der EM in Sevilla (Spanien) Geschichte geschrieben. Mit einem 24:14 Sieg gegen Frankreich haben sich die Junioren erstmals mit einem EM Titel gekrönt!

Zwei Jahre danach verteidigte das Team seinen Titel bei der Junioren EM in Düsseldorf/Köln mit einem 21:12 Sieg erneut gegen Frankreich.

Bei der Junioren Weltmeisterschaft in Kuwait 2014 schrammte das Team nur knapp an einer Sensation vorbei, als man im Spiel um Platz 3 gegen Mexiko mit 30:31 Bronze nur hauchdünn verpasste. Österreichs Junioren waren am Ende das beste nicht amerikanische Team des Turniers.

2015 schließlich verteidigte das ÖJNT seinen Titel erneut und schaffte in Dresden den "Threepeat" mit einem 30:22-Erfolg im Finale über Gastgeber Deutschland.

2016 erreichte das Team bei der WM in Harbin (China) Platz 5.

Derzeit bereitet sich das Team unter dem neuen Head Coach Roman Floredo auf die bevorstehende EM in Paris von 14. bis 16. August 2017 vor.

Trainer und Betreuerstab

Head Coach: Floredo Roman
Offense Coordinator: Grein Florian
Defense Coordinator: Floredo Mario 
O-Line Coach: Kipperer Christoph
QB Coach: Gross Christoph
RB Coach: Hofbauer Andreas
WR Coach: Zivko Ivan
DL-Coach: Novidi Armin
LB-Coach: Schilcher Christoph
DB Coach: Cravalho Josiah
VIDEO: Auböck Daniel
CHIEF of Mission: Ölsböck Thomas

###

Termine

Camp 2: 5. bis 7. Mai in Wien
Camp 3: 2. bis 3. Juni in Schielleiten (noch nicht fixiert)
Camp 4: 10. bis 13. Juli in Paris (noch keine iFAF Information)
U19 EM Paris: 14. bis 16. Juli 2017
Camp 1 WM 2018 8. bis 11. Dezember 2017 in Schielleiten

###

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos