• slidebg1

Cheerleader Meisterschaften

Neben der Österreichischen Cheerleader Meisterschaft (ÖCM) gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Meisterschaften in Österreich.

Das Wettkampfjahr startet im Frühsommer mit der „Austrian International Open“ (AIO). Die ursprünglich für den Nachwuchsbereich konzipierte „Austrian Youth Open“, wurde auch für die höchste Altersklasse geöffnet und erfreut sich mittlerweile reger Teilnahme von internationalen Teams.

Seit 2013 werden auch Regionalmeisterschaften ausgetragen, bei denen man sich für die ÖCM qualifizieren kann. Die Regionalmeisterschaften werden von den Vereinen in den Bundesländern organisiert (Nord-Ost, Süd, West) und im Herbst ausgetragen.

Das Highlight des nationalen Wettkampfjahres stellt die ÖCM im November dar. Hier kämpfen die besten Teams aus ganz Österreich um die Qualifikation für Europa- und Weltmeisterschaft. Mit 2015 gibt es im Senior Bereich (Cheer und Dance) erstmals einen Österreichischen Staatsmeistertitel zu holen.

Mittlerweile gibt es auch offene Meisterschaften wie die Alpinen Cheer Masters in Innsbruck, die von Teams in den Regionen veranstaltet werden.

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos